Zum Inhalt

Zur Navigation

Personal wird aufgenommen

Projekte


NMS Bernstein (Vollwärmeschutzfassade)


Bauerngartl (Fassade, Arkaden, Innenputz)

Viel Liebe zum Detail – Bauerngartl Unterhasel

Es ist schön wenn Menschen Visionen und Wünsche haben und wir diese mit unserer Erfahrung, Kompetenz und Zuverlässigkeit ausführen und mitgestalten dürfen. Die Wünsche und Vorstellungen von Familie Kögl wurden in einem ausführlichen Gespräch mit Gerald Haas vorgebracht, dabei stand immer die hohe Qualität der Materialien im Vordergrund. Ein wichtiger Punkt war auch die Verarbeitungstechnik, dabei gingen die Wünsche in Richtung Natürlichkeit, deshalb wurden auch die Wände im Gasthaus mit einem Kalk-Zement-Maschinenputz versehen. Dieser wurde in einer speziellen Wellentechnik auf das Mauerwerk aufgebracht. Diese Verarbeitung des Putzes harmoniert ausgezeichnet mit dem Gesamtbild des Interieurs und verleiht dem gesamten Innenraum eine Gemütlichkeit. Die Innen- und Außensäulen beim Gasthaus sind eine Sonderanfertigung und wurden genau nach den Vorstellungen von Herrn Kögl gefertigt. 

Mit viel Liebe zum Detail wurden auch die gesamten Zierelemente an der Fassade hergestellt, welche das Gesamtbild optimal abrunden. Mit Fassadendämmplatten in einer Stärke von 16 cm, wird eine ausgezeichnete Wärmedämmung erzielt. 

Wir sind dankbar, dass wir Teil des Professionistenteams rund um den Bau der Familie Kögl sein durften.

weitere Fotos

Rathaus Oberwart (Putzfassade)

Historische Fassade – Rathaus Oberwart

Die Fassade des Rathauses ist ein wesentlicher Bestandteil des Oberwarter Stadtbildes. Der Zahn der Zeit hat allerdings seine Spuren an diesem historischen Gebäude und seiner Außenansicht hinterlassen. Im Zuge der umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten im Jahre 2016/17 wurde auch die Fassade grundlegend saniert und modernisiert. Um diese wieder im neuen Glanz erstrahlen zu lassen, erforderte es technisches Wissen, gutes Material und handwerkliches Geschick.

Zu Beginn wurden die losen Stellen der alten Fassade abgeklopft, anschließend der komplette Altbestand sandgestrahlt. Mit Hilfe dieses mechanischen Verfahrens konnten alle alten Farbschichten entfernt werden. Um einen staubfreien Untergrund zu erhalten, wurde die Fassade mit Wasser gereinigt. Im nächsten Arbeitsschritt wurden die hohlen Stellen ausgeputzt und anschließend die gesamte Fassade zweimal mit händisch aufgebrachtem und verriebenem Feinputz (Baumit NHL) überzogen. Besonderes Geschick erforderte die Herausarbeitung der Fensterfaschen und Gesimse, denn auch diese mussten sorgsam saniert werden, um ein ansprechendes Gesamtbild der historischen Fassade herstellen zu können. Auf den vorbereiteten Sanierputz konnte anschließend  die Malerfirma die neue Kalkfarbe aufbürsten.

Wir als AKM Bau sind besonders stolz an diesem Projekt beteiligt gewesen zu sein und unseren Teil beigetragen zu haben!

weitere Fotos